Gibson Trini Lopez

Gibson Trini LopezNeulich war eine Trini Lopez zu Besuch. Eigenartiges Erscheinungsbild, aber einen guten Charakter…

Es ist wohl eine ES 335 mit einem anderen Design. Das Rot ist der Hit! Zum vergrössern auf das Foto klicken.

Trini Lopez war der La Bamba Mann.

Klon KTR

KTR-IMG_6357Eigentlich ist es für mich noch zu früh was über den KTR zu schreiben, weil ich die Geräte immer erst ein paar Wochen nutzen möchte, bevor ich meinen Senf dazu abgebe, aber entweder suche ich einen Fehler in einem Crybaby oder ich schreibe nun paar Zeilen zu dem Klon….

Bill Finnegan wollte einen Overdrive haben, der einen offenen Sound hat und Distortion hinzufügt, damit ein Tubeamp noch ein klein wenig mehr in die Sättigung fährt, ohne ihn lauter machen zu müssen. Also genau das, was auch ein Tubescreamer macht.
Aber der Tubie hat einen bestimmten Mittencharakter den nicht jeder mag, er beschneidet die Bässe und komprimiert die Transienten mehr oder weniger, je nach dem was es für ein Model ist.
Ich kenne Gitarristen für die ist der Tubescreamer die erste Wahl für ihren Sound und es klingt tierisch und ich kenne andere die haben ihren Tubie auf dem Board seitdem sie Gigs spielen und noch nie eingeschaltet.

Manchmal passt es einfach: kürzlich hatte ich mal meinen TS808 Reissue mit einer Strat an meinen alten Marshall Super Lead gehängt und es klang einfach grossartig.
Der Klon braucht auch einen guten Grundsound damit er gut klingen kann und wenn er den bekommt ist es ein unglaublich guter Overdrive: sehr offen, die Verzerrung ergänzt sich sehr gut mit der Ampverzerrung, der Anschlag ist trotzdem unglaublich dynamisch und präzise.

Weiterlesen →

Besetzungcouch

IMG_5988

Brettgeflüster

strat pickguard 1963
Letzten Donnertag waren der Tim und ich im Guitarpoint bei Frankfurt und durften auch mal die ganz teuren Antiquitäten bekrabbeln.
Deltlef Alder hat eine wirklich beachtliche Sammlung zusammengetragen, u.a. hat er drei Bursts in seinem Laden.
Es ist angenehm ruhig in dem Geschäft. In zwei Stunden waren gerade mal drei Besucher in dem Laden, aber es reicht ja auch wenn einer die 63er Strat in Shoreline Gold für 50.000 kauft.
Schön ist auch eine 50ies Goldtop, die mit Humbuckern nachgerüstet wurde.

Gibson ES 330

Und der Timmi hat sein Weihnachtsgeschenk schon bekommen: eine Gibson ES 330 von 1967. In dieser Gitarre wurde die Humbucker schon nachgerüstet und das mit Gibson Patent Humbuckern.
Toller Sound!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

The King

The King! Happy Birthday!

David Gilmour – This Heaven

David Gilmour – This Heaven – AOL Sessions –

So ne Paula mit P90 hat doch was!

Gibson Les Paul ´58 von Gary Moore

Wenn ihr noch Geld von Weinachten über habt, dann könnt ihr ja ne Ex Les Paul von Gary Moore aus der Thin Lizzy Ära kaufen.
Spfort-Kaufen für US $275.000,00.

Gibson wird verkauft

explorer
Man munkelt Peavey will Gibson übernehmen. Gibson streitet das zwar ab, aber wer würde das in dieser Situation nicht tun.
Die Verkaufspolitik ist schon seit Jahren fragwürdig. Die Qualität der Instrumente ist dem Preis nicht angemessen. Das Betriebsklima muss ne Katastrophe sein und der gute Herr Juszkiewicz findet nicht unbedingt Zustimmung in den eigenen Reihen.
Bin mal gespannt wie das ausgeht.

Stairway to Bluegrass

Mando SG

Das wäre das richtige Instrument um eine Bluegrass Version von Stairway to heaven zu realisieren!

Eine Beatles Version gibts ja schon!