Vertex

Der gute Mason Marangella wurde in seiner Funktion als Chef von Vertex wohl zu gierig. Er hat ein chinesisches Wah (BBE WAH) rebranded, ein Teil das man zw 100,- und 150,- $ kaufen kann und für 350,- bucks vertickt. Es hat mich schon gewundert, dass Vertex so einen heftigen Preis für ein so schlecht klingendes Wah aufgerufen hat.
Die Vertex-Version vom Boss Volumen-Pedal kostet ja schliesslich auch ein vielfaches.

Als ich mich für den Landau Boost interessierte fand ich noch ein Video in dem Michael Landau das Gerät vorführte. Dieses Video war dann auf einmal verschwunden.

Und nun lese ich eine öffentliche Stellungnahme von Marangella in der er sich sogar bei Landau entschuldigt:

“Michael Landau and Vertex are parting ways, and both of his signature products, the Landau Boost and Landau Chorus, will no longer be produced after this final run releases this month.(…)

He trusted me with his name and allowed me the opportunity to do two signature products with him. I damaged his trust, our business relationship, and our friendship by my choice to market and sell a rebranded product in the Axis Wah, which ultimately damaged the credibility of my company and called into question the validity of his signature products despite being one of a kind, unique products.”

Schade, weil der Landau Booster ist wirklich gut!

Wakka Wakka

Schon mal den Namen Brad Plunkett gehört? Nee?
Ich auch nicht. Das ist der Erfinder des Wah Wah Pedals.
Wer ist Clyde McCoy? Hat er Wah Wah gespielt?

Einen sehr interessanten Film zum Thema findet ihr hier:
Crybaby.com

Vox Wah

Ein schönes Vox Wah von einem Freund ausprobiert. Das hat diesen old Sound und man kann so schön wah wah wah wah wah machen.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Pimp my TAD Chrome Wah

Zeit zur Besinnung und zur Equipment Pflege ;-)
Mein Roger Mayer Wah ist nicht im besten Zustand, deshalb habe ich mir mal ein schnelles Wah gekauft. Vor allem weil ich zweimal die Looperbox vergessen hatte und somit kein Wah verwenden konnte.
Ich habe nicht lange gesucht und dachte mir, das Cry Baby von den Tube Amp Doctors ist schon ok.

Weiterlesen →

Roger Mayer Wah 9090a

Mein Cry Baby war schon fast hinüber, da hatte ich beschlossen mir den Roger Mayer Bausatz zu besorgen und das Wah umzubauen.
"Mit handwerklichen Fähigkeiten und einfachen Werkzeugen lässt sich der Umbau einfach bewerkstelligen" stand in der Anzeige.
Das ist so eine freche Lüge!

Sogar der Techniker, dem ich das Kit zum zusammenbau gegeben hatte, hat über die Fummelei an dem Teil geflucht.
Das Kit hat 150,- DM gekostet. Bei dem Preis könnte man erwarten, dass die Bauteile ein zeitlang halten, aber der Ein-/Ausschalter gab relitiv früh seinen Geist auf und das Poti fing nach ca. 6 Jahren an zu kratzen und vor einiger Zeit war es wirklich am Ende.
Ich habe es duch ein Banzai Deluxe WahWah Potentiometer ersetzt. Das hat etwas weniger Höhen als das Original-Poti, klingt aber richtig gut.

Weiterlesen →