Gitarren Workshop 2009

Gitarren Studio
Weil ich einige Anfragen zu dem Workshop im November bekommen habe nun einige Antworten:

Der Workshop findet im Studio 1 der Eckton Studios statt.
Meldet euch auch bitte dort an und nicht bei mir.
Schreibt in der Mail bitte, was für Equipment ihr mitbringen werdet.

Weil Tristan im Studio ganz viele Fragen zum Recording gestellt werden, hat er eine Workshop Reihe ins Leben gerufen. Den Anfang machte ein Drum Recording Workshop mit Hermann Kock, der schon zweimal stattgefunden hat und dieses Jahr wird es den ersten Gitarren “Recording Workshop” geben.
Dazu bringt ihr bitte euer Equipment mit.

Wir wollen die Rigs durch die Audio-Lupe hören, und das in einer Umgebung, die normalerweise sehr viel Geld kostet und sich deshalb auch niemand Zeit für Fragen nimmt.
Ich weiss es aus eigener Erfahrung: im Studio lernt man sehr viel über seinen Sound, allerdings ist das ein langwieriger Prozess.
So kann man überprüfen, was eigentlich im Publikum ankommt.
Machte ich alles richtig? Was kann ich verbessern? Liegt es am Amp, an der Gitarre, an mir?

Bis dahin! Stay tuned!

Am 7.11.2009 findet der Gitarren Studio Workshop in den Eckton Studios statt.
Zeitraum: 12 Uhr bis 17 Uhr.

Anmelden hier:
http://eckton.de/

Shortcuts

Ja, ich bin umgezogen. Das war und ist noch eine Menge Arbeit…
Unglaublich, was sich so alles angesammelt hat und mit hoher Wahrscheinlichkeit werde ich demnächst noch ein paar Sachen bei Ebay einstellen. Da wird auch Gitarrenstuff dabei sein…

Gerade verkauft HG-Effects Effekte auf Ebay. Vor einiger Zeit hatte ich einen TS 808 Clone von ihm erstanden und bin ziemlich beeindruckt.
Ãœber das Teil werde ich noch explizit schreiben.

Der Doktor hat es sich gewünscht und so wird der AmpShootOut um einen Tag verschoben auf den 27-04-08.

Aber morgen geht es erst mal nach Köln zum Michael Landau Konzert.

Auf das folgende Video hat mich Patrick Metzger aufmerksam gemacht:

Ist es das was die Studioleute meinen wenn sie sagen: “Die Ausführung is noch net so gut, aber das hat n meaning…..!”

Au reverb!

Amp Shootout im April

Am Sonntag den 27. April 2008 veranstalten wir ein Ampshootout im weltbesten Tonstudio im Taunus.
Die Veranstaltung findet im kleinen Kreis statt und wer mitmachen möchte, sollte sich bei mir melden. Aufbau 14.00 Beginn 15.00.
Die Veranstaltung ist kostenlos, die einzige Bedingung ist, dass du einen Gitarrenverstärker hast, der glühende Glaskolben hat und der noch nicht in der Liste vorhanden ist.
Wir legen eine Liste an mit den Amps die an dem Tag verkostet werden und wenn du einen hast, der noch nicht draufsteht, dann ist das deine Eintrittskarte.

Weiterlesen →

Shortcuts

Patrick Metzger gibt einen Drum Workshop in Wiesbaden. Ein unglaublich guter Drummer, mit dem ich vor einiger Zeit die Ehre hatte ein paar Gigs zu spielen.

Wem Worksops zu anstrengend sind oder wer beratungsresistent ist und trotzdem Eindruck machen möchte, kann es ja mal hiermit versuchen:

This is a guitar pick-shaped toy called Rock Tamashii (Rock Soul). Once you press a button, the song starts playing. All you need to do is to shake the pick rhythmically as if you were strumming the guitar.

Ich habe ja schon Männer weinen sehen, vor allem dann, wenn es darum ging einen SMS zu verfassen. Und nun gibt es eine SMS Tastatur für den PC!?

Musik Schule in Wiesbaden

Wem die altehrwürdigen Einrichtungen für musikalische Erziehung in Wiesbaden etwas zu verstaubt erscheinen, kann sich mal stage-ahead anschauen.

Die Stage-Ahead-Music-School bietet zeitgemäßen Instrumental-Unterricht für Schlagzeug, Keyboards, E-Gitarre, E-Bass, Saxophon sowie Unterricht für Rock/Pop-Gesang.

Flexible Unterrichtszeiten, moderner multimedialer Unterricht, sowie ein umfassendes Angebot weiterführender Kurse (Bandworkshops, Starthilfe für Bands, Recording-Workshops etc.) sind die Kernpunkte, welche die Stage-Ahead-Music-School von anderen vergleichbaren Schulen abhebt.

Und am 8. August gibt es einen E-Bass-Workshop mit Kai Eckhardt.


www.kaizone.com
myspace.com/kaieckhardt
www.stage-ahead.de