Loading...
Allgemein

Die Qual der Hessen Wahl

Gibt es noch ein anderes Bundesland mit so einem kuriosem Wahlverhalten wie in Hessen?

Ich war gerade an der Urne und habe noch einen faden Beigeschmack von der ganzen Sache. Die Wahlbeteiligung lag zu dem Zeitpunkt bei satten 20%. Na da ist doch noch Luft nach oben…

Via Spreeblick bin ich auf diesen Beitrag gestossen:

In Frankfurt gaben 27,9 Prozent ihre Stimme ab, vor einem Jahr waren es noch 34,1 Prozent. In Offenbach wurden an den Wahlurnen bis zum frühen Nachmittag 25,5 Prozent registriert (2008: 28,4 Prozent), in Wiesbaden 32,6 Prozent (33 Prozent) und in Kassel 28,1 Prozent (32,6 Prozent).

One comment
  1. pofter

    Ja, das ist Tragisch, mit der Hessenwahl.
    Die Wahlbeteiligung stinkt zum Himmel !
    Wiederwärtig, dieser Koch – eine lange Durststrecke.
    Kohlekraftwerke werden jetzt gebaut und versauen auch unsere Landschaft.
    Der Flughafen-Wahn geht weiter.
    Tragisch, daß jetzt wieder FDP gewählt wird, nicht nur die Partei der Besseverdienenden, sondern auch der Besserwisser.

    Schwamm drüber und durch !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.