Zum Inhalt springen

Yamaha Baby Grand Piano zu verschenken – Betrug im Internet

Eine Lisa schrieb mich an
E-Mail: contracts.work19@gmail.com

Hallo, ich verschenke das Giveaway Yamaha Baby Grand Piano GC1 meines verstorbenen Mannes an einen leidenschaftlichen Instrumentenliebhaber, der es vielleicht brauchen könnte. Wenn Sie jemanden im Sinn haben, der das Instrument benötigt, helfen Sie bitte, diese Nachricht mit Ihren Kontakten zu teilen. Grüße, Lisa

Na, da freu ick mir aber! Ich bräuchte aber noch ein paar Informationen zu dem Instrument und würde gerne mal telefonieren.
Als Antwort kam:

Das Modell Yamaha Baby Grand Piano GC1 war früher im Besitz meines Mannes, der letztes Jahr starb, und wurde von ihm gespielt, die Abmessung beträgt "151 cm x 146 cm". Es wurde letztes Jahr vor seinem Tod zuletzt gestimmt. Sie ist ca. 2 Jahre alt und in einem einwandfreien Zustand.

Ich verlege mein Eigentum von Istanbul nach Deutschland und ich glaube nicht, dass mein Mann glücklich sein wird, wenn ich dieses Klavier verkaufe, gleichzeitig gebe ich mich mit einem Zuhause mit weniger Platz zufrieden, also hoffe ich, es geben zu können an jemanden, der ein leidenschaftlicher Liebhaber des Instruments ist. Ich würde es nicht allein in einem leeren Haus lassen.
Das Klavier ist bei der Umzugsfirma eingelagert, können Sie mir versprechen, sich sehr gut um sie zu kümmern? Das Klavier ist noch in einem sehr guten Zustand. Instrumente werden sehr persönlich, fast wie Haustiere. Sie wissen, dass Sie nicht wollen, dass Ihre Saiteninstrumente irgendwo landen. Ich informiere die Umzugsunternehmen über Sie und arrangiere die Lieferung an Ihre Adresse. Sie benötigen Ihre Lieferadresse, mit Ihrer Erlaubnis kann ich Sie für ein Lieferangebot an die Umzugsunternehmen verweisen. Im Anhang sind die Bilder des Klaviers, ich freue mich auf Ihre Antwort.
Vielen Dank.
Lisa

Ahhh, Standort Istanbul und eingelagert bei einer Spedition. Und das kostet bestimmt eine Kleinigkeit.
Mal schauen wie es weitergeht:

Sie können mit dem Umzugsunternehmen vereinbaren, wie Sie es sehen können. Ich habe auch dem Logistikunternehmen eine Nachricht geschickt, Sie müssen sich jetzt nur noch mit ihnen in Verbindung setzen und eine Vereinbarung über den Umzug treffen. Ich möchte, dass Sie einige Bilder / Videos machen, wenn sie an Ihrer Adresse ankommen. Hier sind die Umzugsinformationen unten:

E-Mail: bookings@globlogisticservice.com
Internet: https://globlogisticservice.com

Bitte senden Sie ihnen eine E-Mail und teilen Sie ihnen mit, dass Lisa Gallun Sie mit dem Referenzcode BGP652-662 empfohlen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail senden, um eine schnellere Antwort zu erhalten. Geben Sie vor allem Ihre Adresse für ein Lieferangebot an. Allerdings muss der Begünstigte die Umzugskosten tragen.
Bitte geben Sie mir Rückmeldung, sobald Sie die Lieferung mit ihnen geplant haben.

Nun weiss ich, wie es weitergehen sollte.
2009 bin ich das erste Mal auf so eine Masche gestossen und seitdem hat sich nicht so viel verändert. Ausgenommen vielleicht die Webpage der Spedition. Die ist gut, aber ich bezweifle ob die echt ist.

Also, bleibt vorsichtig!

Schlagwörter:

11 Gedanken zu „Yamaha Baby Grand Piano zu verschenken – Betrug im Internet“

  1. Hallo,
    Ich habe genau die gleiche Email bekommen. Die Dame heiß Lucy Donald. Sie hat uns auch Photos geschickt, die sehr ansprechend waren. Nun ist mir die Sache irgendwie komisch vorgekommen. Ich rate allen, lass die Finger davon. Wir als Musikschule haben öffters Spenden bekommen, daher war die Sache eigentlich nicht ungewöhnlich. Allerdings lässt sich das Instrument nicht anschauen. Also es ist ein Betrug, Spam usw. Finger weg!!!

  2. Auch ich bekam heute eine Mail von Lucy Donald.
    Dass sie von Istanbul wegziehen will, geht so nicht mehr hervor, sondern nur noch „verlege … an einen anderen Ort.
    Hier die kompletten Mails:
    „Hallo,
    Wie geht es Ihnen? Ich möchte den Yamaha-Kleinflügel meines verstorbenen Mannes an einen leidenschaftlichen Instrumentenliebhaber verschenken. Lassen Sie mich also bitte wissen, ob Sie ihn nehmen oder jemanden haben, der sich darum kümmert.
    Grüße,
    Lucy.“

    Nachdem ich mein Interesse bekundet und gefragt hatte, wo der Flügel den steht und ich ihn mal anschauen könnte, kam folgende Antwort zusammen mit 5 Fotos des Flügels:
    „Hi Gerard,
    Vielen Dank für Ihre Antwort. Das Yamaha Baby Grand Piano GC1-Modell war früher im Besitz und wurde von meinem Mann gespielt, der letztes Jahr verstorben ist, die Abmessungen sind „151 cm x 146 cm“. Es wurde letztes Jahr vor seinem Tod zuletzt gestimmt. Sie ist etwa 2 Jahre alt und in einem einwandfreien Zustand.
    Ich verlege mein Eigentum an einen anderen Ort und ich glaube nicht, dass mein Mann glücklich sein wird, wenn ich dieses Klavier verkaufe, gleichzeitig gebe ich mich mit einem Haus mit weniger Platz zufrieden, also hoffe ich, es zu verschenken an jemanden, der ein leidenschaftlicher Liebhaber des Instruments ist. Ich würde es nicht allein in einem leeren Haus lassen.
    Das Klavier ist derzeit bei den Umzugshelfern eingelagert, die ich mit dem Umzug meines Eigentums aus meinem Haus beschäftigt habe. Die Umzugsunternehmen können überall hin liefern. Allerdings muss der Begünstigte die Umzugskosten tragen. Im Anhang sind die Bilder des Klaviers, ich freue mich auf Ihre Antwort, wenn Sie interessiert sind, wenn nicht, kann ich mich an jemand anderen wenden.
    Grüße,
    Lucy.“

    Danke für deine Seite. Ich war von vornherein misstrauisch, deshalb habe ich nach so einer Betrugsmasche gegoogelt, und jetzt ist klar, dass die gute Lucy (wer auch immer sich dahinter verbirgt) eine Kriminelle ist.

    Viele Grüße
    Gerhard

  3. Hallo liebe Leute,

    die gleiche Lucy Donald mit gleichem Text wie bei Gerhard u.a. hat sich soeben auch bei uns gemeldet – per Mail an meine Musikschule. Und es kam mir dann doch auch sehr kurios vor. So googelte ich und finde nun mehr Infos.

    Danke, dass ihr hier schon warnt, somit lasse ich die Finger davon. Die Frage ist, was haben diese „Kriminellen“ davon, wenn ich da ein paar Mails hin- und herschreibe? Wo ist deren Mehrwert?

    Als es nun konkreter wurde, meinte sie:

    „Hi Paul,

    Sie müssen sich mit den Umzugsunternehmen in Verbindung setzen und eine Vereinbarung bezüglich des Umzugsprozesses treffen. Ich möchte, dass Sie einige Bilder / Videos machen, wenn sie an Ihrer Adresse ankommen. Hier sind die Informationen des Umzugsunternehmens: (support@classiswingsmovers.com) Teilen Sie ihm einfach mit, dass Mrs. Lucy Donald Sie mit dem Referenzcode SEIL132UD empfohlen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail senden, um eine schnellere Antwort zu erhalten. Geben Sie vor allem Ihre Lieferadresse für ein Lieferangebot an.

    Sobald Sie sich mit den Umzugsunternehmen in Verbindung gesetzt haben, lassen Sie es mich bitte auch wissen, damit ich das Klavier abmelden kann.

    Grüße,
    Lucy.“

    Das klang dann doch äußerst komisch und ich fand nun zum Glück diese Seite :)

    Tja, Lucy, schade. Ich hatte mich echt gefreut anfangs. Aber was – außer Zeit gestohlen – hat sie jetzt? Ihre eigene Zeit hat sie ja auch verloren..

  4. Me too – In New Zealand. My name is Leon.

    Her name was Marillia Flora. Her husband had died, she was downsizing, piano in storage. I obviously said yes to the initial offer. Then asked if I could see the piano. So, I said I’d contact the moving company directly, and got a dodgy email address to reply to (support@classiswingsmovers.com).

    When a search on this email found absolutely nothing, I let this magical too-good-to-be-true offer pass me by.

    Be savvy, because the scammers always will be!

  5. auch bekomme ich vor 3 Tage ein Mail von Cecilia Landin?

    Hallo Herr/Mama
    Das Modell Yamaha Baby Grand Piano GC1 war früher im Besitz und wurde von meinem Mann gespielt, der letztes Jahr verstorben ist. Die Maße sind „151 cm x 146 cm“. Sie wurde zuletzt Mitte letzten Jahres vor seinem Tod eingeschaltet. Es ist etwa 2 Jahre alt und in einwandfreiem Zustand.
    Ich habe meine Immobilien von London nach Manchester verlegt und ich glaube nicht, dass mein Mann glücklich sein wird, wenn ich dieses Klavier verkaufe, gleichzeitig habe ich in meinem neuen Zuhause nicht genug Platz dafür, hoffe ich verschenken Sie es an jemanden, der einen leidenschaftlichen Liebhaber des Instruments hat. Ich würde es nicht alleine in einem leeren Haus lassen.

    Das Klavier ist bei der Umzugsfirma in London UK eingelagert. Kannst du versprechen, dich sehr gut um sie zu kümmern? Das Klavier ist noch in einem sehr guten Zustand. Instrumente werden sehr persönlich, fast wie Haustiere. Sie wissen, dass Ihre Saiteninstrumente nirgendwo landen sollen. Ich informiere die Umzugsunternehmen über Sie und arrangiere die Lieferung an Ihre Adresse. Sie benötigen Ihre Lieferadresse, mit Ihrer Erlaubnis kann ich Sie für ein Lieferangebot an die Umzugsunternehmen verweisen. Anbei die Bilder des Klaviers, ich freue mich auf Ihre Antwort.

    Gott schütze dich

  6. Hallo, diese Masche scheint weiter verfolgt zu werden, auch in unserer Musikschule hat sich dieser „Absender“ mit fast ähnlichen Texten gemeldet. Vielen Dank, dass Ihr hier diese Masche aufdeckt…
    Also, weiterhin wachsam bleiben.
    Herzliche Grüße!

  7. Hi Leute,
    ich bin leider voll drauf reingefallen.
    Facebook Marketplace Inserat für einen Steinway & Sons Flügel.
    Eigentümerin nach Amerika verzogen, der Flügel gehörte dem verstorbenen Ehemann usw.
    normahernandezd1st@gmail.com
    ist die Email von der Betrügerin und info@transglobalds.com die Email vom „Speditionsunternehmen“.

    Hat jemand von euch davon schon gehört?

    Hat irgendeiner vielleicht einen Tipp was ich jetzt machen kann? Habe teilweise per PayPal und teilw. per Überweisung gezahlt.
    Ich freue mich über jede hilfteiche Nachricht!

    LG

  8. Hallo!

    dasselbe passiert. Habe gott sei dank noch rechtzeitig geschalten und Betrugsfälle gegoogelt. Referenzfälle wie Sand am Meer.. Meine Hieß Dr. Elisabeth Heinrich.

    Hoffe dass sie mit meiner Adresse und Telefonnummer nichts anfangen können..

    Wünsche euch alles Gute dafür dass ihr euer Geld zurückbekommt!

    Liebe Grüße
    Ines

  9. Hallo zusammen,
    das ist krass. Ich war auch schon kurz davor und ganz begeistert einen schicken Flügel für lau zu bekommen. Kurz das Fabrikat und Modell gegoogelt und dann auf Eure Seite gekommen. Scheint, gerade noch rechtzeitig. Danke vielmals!
    Das „Business Modell“ der Anbieterin, in meinem Fall eine Beatrice Cabello, besteht also anscheinend daraus, Transportkosten ins Nirwana bzw. zu Betrügern zu überweisen. Sind irgendwelche anderen Schädigungen bekannt?
    Vielen Dank und Grüße, Gero

  10. Dasselbe passiert nur mit dem Namen Alexandria, per Kontaktformular; über meine Frima (Musikschule) kontaktiert, auf deutsch auf englsch, millionenmal, diesmal aus Deutschland kommt sie und hat sogar auf meine Anfrage, Fotos über den Flügel gesendet, man fallt dabei leicht in die Falle ohne jegliche Erfahrung…

    Ich bekomme täglich Betrugsversuche insb. seit dem ich Werbekampagne per Fb/Inst habe, passt extrem auf. Konto gesperrt/Zahlung nicht akzeptiert.

    Wenn so etwas ist immer recherchieren und Experte fragen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert