Mesa Boogie Studio Preamp

Mesa Boogie Studio Preamp

Der Mesa Boogie Studio Preamp ist in einem massiven Gehäuse auf zwei Höheneinheiten untergebracht und bietet zwei Kanäle, die sich per Fussschalter und am Amp umschalten lassen. Boogietypisch, der zuschaltbare grafische 5-Band Equalizier. Beide Kanäle teilen sich die Klangregelung. Springreverb, Kippschalter für Rhythm Bright, Lead Fat und Lead Bright. Zwei Ausgänge beide im Level regelbar.

Das Gerät ist ein Überbleibsel aus meiner Rack-Phase und wird nur noch im Studio benutzt, wenn es mal richtig cleane Stereo-Sounds sein sollen. Viel öfter hat das Teil Verwendung gefunden, wenn flache Keyboardsounds aufgeblasen werden sollten. Da hat der Preamp schon wahre Wunder bewirkt!

Der Clean Sound von dem Amp ist fendermässig. Typisch für die 19″ Teile ein wenig nüchtern und steril. Aber für manche Anwendungen hat das ja auch Vorteile, gerade wenn viele Effekte verwendet werden.

Fazit: bringt zu wenig ein, wenn man das Teil verkaufen würde, also bleibt es im Rack und wird alle Jubeljahre für bestimmte Anwendungen mal benutzt.

Schlagwörter:

10 Gedanken zu „Mesa Boogie Studio Preamp“

  1. Hi!
    Habe gerade gelesen , dass du den Studiopreamp suchst.
    Hätte da einen noch sehr gut erhaltenen zu verkaufen.
    Endpreis ( keine Verhandlungsbasis ): 399 €
    Wenn Du interessiert bist, schick mir eine Mail.
    Viele Grüsse, Christian

  2. Hi! Hätte auch den Mesa Boogie Studio Preamp abzugeben, da ich auf ne Stack Lösung umsteigen musste…

    Bei Interesse bitte eine mail an mich ;)

    greetz

  3. Hey rhimon!
    Ich suche einen Mesa/Boogie Studio Preamp! Ist deiner noch zu haben?
    Falls hier noch jmd. einen solchen Preamp zu verkaufen hat, bitte E-Mail an mich!

    Danke!

    Chris

  4. Hey, chris!
    ja du hast Glück.. noch könnt ich ihn dir verkaufen…
    hast leider keine mail adresse hitnerlassen bzw. seh ich grad keine?

    Greetz

  5. Hi rhimon!

    Hatte die E-Mail-Adresse ins Feld eingetragen, seh aber grad, dass das gar nicht funktioniert. :-(
    Ich hab inzwischen vier andere Angebote bekommen und mich nun leider schon für einen entschieden, der gerade heute eingetroffen ist.
    Trotzdem danke für das Reply!

    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.