Eckton und blog n roll

eckton_demo.jpg
Zwei Amps, übereinander und gleichzeitig gespielt, ohne Brummen! Wie geht das denn?

Ja, ich habe vergessen den Link zu dem weltbesten Tonstudio im Taunus aufzunehmen und das, obwohl wir dort unser Demo aufgenommen haben…
Was nun folgt ist Werbung:
Ihr wollt richtig fette Gitarren aufnehmen und dabei auch noch freundlich und kompetent umsorgt werden? Ihr könnt euch nur so einen beschissenen kleinen Digitalamp leisten und wollt aber einen guten Sound!? Ihr wollt das die Produktion lauter ist als die letzte Chili Platte!?
Dann wendet euch an den Meister des guten Tons.
Tristan, hab ich zu tiefgestapelt?

Ausserdem mal den Link zu Joaquins Musikblog aktualisiert.


Der Meister des Gitarrenrecordings im Taunus

Ein Gedanke zu „Eckton und blog n roll“

  1. Danke für die Blumen, und bald wird es noch mehr nach vorne gehen! Wenn wir die Zwei Amps parallel betreiben wie gehabt und den dritten über den Transducer dazu brettern. Frei nach dem Motto: Jugend forscht egal wie alt sie ist. Gruss aus dem Taunus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.