Loading...
Gitarre

Clone 808 von HG-Effectz

Der Name von dem Gerät lässt vermuten wohin die Reise geht: T Screamer 808 von HG-Effectz.
Also schon wieder ein Clone vom grünen Ibanez Klassiker?
Ja und nein. Die Vorlage ist ganz klar der Tubescreamer, also der Mittenschub den man erwartet, aber der Clone klingt dabei offener und hat dabei die Dynamik wie die Guten von den ollen TS 808, was durchaus nicht immer der Fall ist.
Ausserdem kann der Clone im Bedarfsfall mehr zerren, was ich auch nicht übel finde und er hat einen Booster und so drückt der Screamer mehr als ich es je von einem TS 808 gehört habe.

Das Gerät hatte ich quasi für den Unkostenbeitrag bei Ebay ersteigert und da Harald Grau in Wiesbaden lebt, kam er bei mir vorbei und hatte auch gleich noch ein paar andere Geräte dabei, die ich für ihn testen sollte.
Harald verwendet nur die besten Bauteile und lötet das ganze für die Ewigkeit zusammen.
Aber das beste an ihm ist seine Vorliebe für alte abgefahrenen Kisten, die kaum noch jemand kennt und sein Forscherdrang, die Schwachpunkte an den Geräten zu beseitigen.

Vor ein paar Tagen habe ich von ihm den Gold Squeezer gekauft, was ein modifizierter Dan Armstrong Orange Squeezer ist. Aber dazu später mehr….

5 comments
  1. sascha

    Das Ding würd mich auch interessieren, kann aber sonst nix über Harald Grau im web finden.

  2. Harald Grau

    Hi Sascha, meine Website: http://www.hg-effectz.de befindet sich momentan noch im Aufbau. Bei Interesse an meinen Pedalen schicke ich gern eine Liste als pdf-Datei (mit vielen Fotos, technischen Infos, etc.) per mail zu.
    Mein spezieller Dank an Patrick für die grossartige Plattform.

  3. Marco Sosath

    Hi !
    Ich bin durch zufall auf die Webseite von Harald Grau gestoßen.
    Was ich da sehe sieht echt gut aus und ich glaube da kann sich so mancher Hersteller eine scheibe von abschneiden.
    Alleine die ganzen Modifikationen die man dort sieht.
    Ich habe Harald geschrieben und möchte mir von Ihm auch was bauen lassen.
    Gefällt mir echt was er macht.
    Lg Marco

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *