Loading...
Gitarre

Fender Spring Hill

Den Namen Fender und akustische Gitarren bringt man nur schwer zusammen, bis ich vor kurzem eine Fender Spring Hill SB 35 spielen durfte.

Diese  vollmassiven Klampfen wurden von Bruce Scotten und Mike Lennon für Fender entwickelt.Zargen und Boden aus atemberaubendem Ahorn und einer Sitkafichtendeck.

Warum baut Fender Acoustics?

Es war die Zeit Anfang der 90er als “More then words” für Furore sorgte und die neunen Gitarrenbauer aus dem Boden schossen: Taylor,  Breedlove, Larrivee, Takamine und viele andere mehr. Diesen Markt wollte sich Fender wohl nicht entgehen lassen und liess nur zwei Jahre lang, 1994 und 1995, diese absoluten Highend-Gitarren bauen. Dann mussten sie wohl einsehen, dass mit dem Namen Fender keine akustischen Instrumente verkauft werden, also kaufte Fender Guild und liess dort die Edelklampfen bauen.

So gibt es von dieser Serie nur 500 Exemplare. Noch ein Faktor der für Sammler interessant ist.

Mein Empfehlung wenn ihr mal eine findet: unbedingt ausprobieren!

Die spielen absolut auf Customshop Niveau und kosten je nach Zustand nur so um die 1800-2500 EUR.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *