Loading...
Gitarre

Pimp my TAD Chrome Wah

Zeit zur Besinnung und zur Equipment Pflege ;-)
Mein Roger Mayer Wah ist nicht im besten Zustand, deshalb habe ich mir mal ein schnelles Wah gekauft. Vor allem weil ich zweimal die Looperbox vergessen hatte und somit kein Wah verwenden konnte.
Ich habe nicht lange gesucht und dachte mir, das Cry Baby von den Tube Amp Doctors ist schon ok.

Ist es auch.
Ein gepimptes Cry Baby mit folgenden Features:

  • High-Z Decoupled
  • no tone or signal loss as with common wah pedals!
  • High-Z Decoupled klingt nach mächtigem Voodoo Zauber, aber ich weiss nicht was das bedeuten soll…
    Das Pedal funktioniert soweit auch ganz gut, wenn man das Cry Baby kennt, hat man mit dem Pedal keine grossen Schwierigkeiten, nur die Fequenz, wenn man es durchgetreten hat, tat wirklich weh!
    Also aufschrauben und das Zahnrad verstellen. Aber der Ton der mir am besten gefallen hat, lag zwischen zwei Zahnradstellungen. Also habe ich das ganze Poti ein klein wenig verschoben, sodass es passte.
    Ich finde im direkten Vergleich zum Roger Mayer kann es aber nicht mithalten. Das Mayer ist schon ne Klasse für sich (oder ich habe mich so derart an den Sound gewöhnt, dass ich sowieso nichts anderes mehr hören will). Zumindest kann man es durchtreten und es bringt dann auch richtig Höhen, die tun aber nicht weh! Für Recordings nach wie vor die erste Wahl.

    One comment
    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *